Herzlich willkommen!

Der Kommunale Finanzgipfel, den der Behörden Spiegel und die BAG-KOMM e.V. am 31. August und 01. September 2021 ausrichten, ist eine zweitägige Exklusiv-Veranstaltung im GOP Varieté-Theater Bonn, das sich im Herzen des geschichtsträchtigen Bundesviertels in Bonn – zwischen ehemaligen Plenarsaal und Langem Eugen – befindet. Der Finanzgipfel richtet sich vor allem an die Damen und Herren Kämmerer und Finanzdezernenten sowie deren leitende Mitarbeitende aus den Fachbereichen Finanzen, Haushalt, Rechnungsprüfung, Organisation und Beteiligungsmanagement sowie Verantwortliche aus kommunalen Beteiligungsunternehmen. Herzlich willkommen sind natürlich auch Bürgermeister, Personaldezernenten und interessierte Kommunalpolitiker aus ganz Deutschland.

Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung werden brennende Fragen und aktuelle Themen der kommunalen Finanzwirtschaft und des Beteiligungsmanagements beleuchten und praktikable Lösungen mit Ihnen diskutieren. Die Agenda umfasst neben Key-Notes im Hauptprogramm, mehreren Praxis- Workshops zu kommunalen Haushalts- und Finanzthemen auch eine exklusive Varieté-Dinner-Show – kollegialer Austausch und Get Together mit Weltklasse-Entertainment und exzellentem Genuss. Zudem bietet das GOP Varieté-Theater Bonn moderne Tagungsräumlichkeiten, hervorragende und großzügige Möglichkeiten der Ausstellerpräsentation sowie gegenseitig inspirierender Kommunikation und Netzwerkarbeit.

Get-Together und Networking bei der Varieté-Dinner-Show

Sollte die Veranstaltung pandemiebedingt online durchgeführt werden, ist eine kostenfreie Stornierung jederzeit problemlos möglich.